FAQ

Frage :
"Wie setzen sich die FERGAS Produktbeschreibungen zusammen?"

Frage:
"Wie erkenne ich die Drehrichtung eines FERGAS Querstromgebläses?"

Indem Sie auf das Wellenende der Laufrads schauen.

Frage:
"Wie erkenne ich die Drehrichtung eines FERGAS Radiallaufrads?"

Indem Sie auf die Saugseite des Lüfterrads schauen.

Frage:
"Was bedeutet die FER-Motornummer?"

Die FER-Nummer ist ein interner Code der verschiedenen Spaltpolmotor-Baugrößen.
Sie kann wie folgt in die zugehörige Stapelgröße der Statorbleche des Motors übersetzt werden:

FER22: Baugröße 8-15 mm
FER12: Baugröße 15 mm
FER10: Baugröße 20 mm
FER16: Baugröße 25 mm
FER24: Baugröße 30 mm
FER30: Baugröße 38 mm